Ortsverein Laubach im Landfrauenverband Rhein-Hunsrück

Landfrauen

Den Landfrauenverein gibt es seit Anfang der 60er-Jahre. Seine Gründungsmitglieder gingen überwiegend zur Landwirtschaftsschule Simmern. Zur ersten Vorsitzenden wählte man Friedhilde Müller. Sie leitete den Verein bis 1985. Ihre Nachfolgrin wurde Marlene Müller. 1999 löste sie Elisabeth Hoffmann ab.

Seit seiner Gründung hat der Verein große Veränderungen durchlebt. Zu Beginn handelte es sich bei den Mitgliedern fast ausschließlich um Frauen, die in der Landwirtschaft tätig waren. Die Informationsangebote waren daher stärker auf den landwirtschaftlichen Betrieb ausgerichtet.

Heute sind die Angebote sehr vielfältig. Informationsveranstaltungen zu den Bereichen Ernährung, Kreatives, Wellness und Kultur sowie Seminare zur Weiterbildung finden statt. Gerne genutzt werden auch die gut organisierten ein- und mehrtägigen Ausflüge.

Zur Zeit hat der Landfrauenverein Laubach 37 Mitglieder, die sich bei Bedarf und zu Veranstaltungen treffen.

Aus dem Dorfgeschehen sind die Landfrauen nicht mehr wegzudenken. Gemäß ihrem Wappentier, dem fleißigen Bienchen, helfen sie professionell bei fast jedem Fest.

Vorsitzende

Elisabeth Hoffmann
Koblenzer Str. 3
56822 Laubach
Tel. 06762 / 7551